Veraltet Richtig zitieren

Mashari

Bankleiter
Teammitglied
Moderator
24.10.2020
1.130
7.144
7.3.21: DIESER BEITRAG GILT NICHT MEHR FÜR DIE NEUE FOREN-SOFTWARE!

Ein Grossteil der geschriebenen Nachrichten in einem Forum sind Antworten auf bereits bestehenden Nachrichten anderer Benutzer. Damit jeder weiss, auf was sich diese Antwort überhaupt bezieht, wird meist der Original-Text zitiert.
Diese Zitat-Funktion wird aber leider oft falsch angewendet, was zu unübersichtlichen Texten führt. (Gerade bei kleineren Displays - z.B. auf einem Smartphone - führt dies zu einem mühsamen und unnötigen Runterscrollen.)

Wenn man die Zitat-Funktion versteht und richtig einsetzt, führt dies zu einem schlankeren und viel angenehmer lesenden Textfluss. Deshalb nachstehend ein paar Tipps zur korrekten Anwendung der Zitat-Funktion (welches übrigens praktisch auf alle Foren angewendet werden kann).
zitier_button.png



Wie zitieren? (Typischer Ablauf)
  1. Original-Nachricht auswählen und auf die Zitat-Funktion ("") klicken.
  2. Zitat (innerhalb der quote-Befehle) kürzen (sollten man immer machen!).
  3. Unterhalb des Zitats seine Antwort reinschreiben (nicht in das Zitat direkt Antworten!).


Aufbau eines Zitats (Einfachste Variante)
Die Zitat-Funktion besteht technisch aus einem Befehls-Paar: [ quote] Zitattext [ /quote]
Was im Text dann so aussieht:

Jeglicher Text, der zwischen diesen beiden Befehlen liegt, wird später als Zitat angezeigt. (Der Text kann natürlich mehrere Zeilen umfassen und sogar weitere, sogenannte verschachtelte Zitate beinhalten.)
Hinweis: Diese Befehle mit den eckigen Klammern (sogenannte "BBCodes") sind nur während dem Schreiben des Textes sichtbar (Editor) und werden später in der Vorschau bzw. nach dem Absenden natürlich nicht mehr angezeigt!
Tipp: Jedes Zitat immer vorher in der Vorschau prüfen! (Gerade bei komplexen Zitaten kann immer mal ein Fehler auftreten.)


Aufbau eines Zitats (Antwortvariante)
Wenn man direkt auf eine bestehende Nachricht mit der Zitat-Funktion antwortet, so fügt die Forensoftware einige zusätzliche Informationen ein. Darunter gehört der Name des ursprünglichen Autors, seine Benutzer-ID, die Nachrichten-ID und ein Zeitstempel (blau markiert). Aber keine Angst, diese Informationen sind rein technisch und werden automatisch eingefügt. Man könnte sie auch nachträglich löschen, aber dann verliert man die Möglichkeit, auf den Benutzer oder die Original-Nachricht klicken zu können.
[ quote=Mashari post_id=4031 time=1604571177 user_id=58]
Zitattext
[ /quote]
Was im Text dann so aussieht:
Mashari schrieb:
Wie man hier sieht, handelt es sich beim Benutzernamen um ein Link auf sein Profil. Und mit dem kleinen Pfeil am Ende kann man direkt auf die Original-Nachricht springen.


Wie mit einem Zitat antworten?
Angenommen, du möchtest auf dieses Zitat antworten:
Mashari schrieb:
Mashari schrieb:
Und hier wäre sogar noch ein verschachtelter, langer,
mehrzeiliger Zitattext (A).
Hier wäre ein langer,
mehrzeiliger Zitattext (B).

Falsch:
Mashari schrieb:
Mashari schrieb:
Und hier wäre sogar noch ein verschachtelter, langer,
mehrzeiliger Zitattext (A).
Hier wäre ein langer,
mehrzeiliger Zitattext (B).
Antwort auf Zitattext (B).
Korrekt:
Mashari schrieb:
Antwort auf Zitattext (B).

Man erkennt sofort, dass die korrekte Variante viel übersichtlicher ist. (Nicht relevanter Text wurde gekürzt!)
Auch ist die eigentliche Antwort visuell schnell zu erfassen. Bei der falschen Variante muss man den Text komplett durchlesen, bis man die Antwort darin erkennt. (Dieses Demonstrationsbeispiel ist relativ kurz. Aber viele Zitattexte, vorallem wenn sie noch mehrfach verschachtelt sind, können sehr lang werden.)

Mehrfach-Antworten
Was ist, wenn man auf mehrere Stellen in einem Zitat antworten möchte? In diesem Fall kopiert man einfach das Original-Zitat (am besten noch vor dem Kürzen) mehrfach im Textfenster und kürzt anschliessend jede Kopie einzeln auf den relevanten Bereich.
Zu jeder Kopie kann man dann natürlich auch eine individuelle Antwort schreiben.
Das mag zwar etwas aufwändig zu sein, aber ist immer noch die korrekte Art, zu zitieren. (Und die anderen Leser werden es einem danken.)

Hier nochmals unser Beispiel von oben:
Original:
Mashari schrieb:
Mashari schrieb:
Und hier wäre sogar noch ein verschachtelter, langer,
mehrzeiliger Zitattext (A).
Hier wäre ein langer,
mehrzeiliger Zitattext (B).

Mehrfach-Antwort:
Mashari schrieb:
Antwort auf Zitattext (A).

Mashari schrieb:
Antwort auf Zitattext (B).

Bei Mehrfach-Antworten mit vielen Antworten kann es u.U. ausnahmsweise einfacher sein, die Antworten direkt in das Zitat zu schreiben. In diesem Fall aber unbedingt die Antworten farblich kennzeichnen und den Original-Text soweit als möglich kürzen.

Kürzeste Zitat-Antwort
Am schnellsten und platzsparensten geht es, wenn man den gesamten Original-Text kürzt, sodass eigentlich nur noch der Name des Benutzers drinsteht. Dies klingt auf den ersten Blick etwas unsinnig, weil man ja dann gar nicht sieht, auf was man zitiert und man dann auch darauf verzichten könnte. Der Vorteil hier ist aber der kleine Pfeil dahinter, mit dem man immer noch auf den originalen, zitierten Text springen könnte.
Diese Variante ist dann praktisch, wenn man beim Kürzen nicht viel Zeit verlieren möchte (gerade auf einem Smartphone manchmal etwas mühsam) oder es auch nicht so wichtig ist, auf was man nun genau antwortet.
Antwort auf Zitattext (B).

Fehlerhafte Zitat-Funktion
Leider sehr oft trifft man auf nicht vollständige Zitat-Befehle. Also die typischen Befehls-Paare [ quote] Zitattext [ /quote] sind fehlerhaft oder unvollständig. Das erste Paar-Element besteht immer aus dem [ quote] (ohne / Zeichen!) und das zweite immer aus dem [ /quote] (mit / Zeichen!). Wird diese Schreibweise nicht eingehalten (z.B. [ quote] Zitattext [ quote] oder [ /quote] Zitattext [ /quote], so wird es nicht als Zitat erkannt. Zudem passiert es immer wieder, dass vorallem bei verschachtelten Zitaten nicht mehr alle Paar-Elemente vorhanden sind. (Nur noch eines, anstatt zwei)

Anstatt dieses Zitats hier:
Mashari schrieb:
Mashari schrieb:
Und hier wäre sogar noch ein verschachtelter, langer,
mehrzeiliger Zitattext (A).
Hier wäre ein langer,
mehrzeiliger Zitattext (B).
erscheint dann nur schon bei einem kleinen Fehler der folgende Text:

[/quote=Mashari post_id=4031 time=1604571177 user_id=58]
[/quote=Mashari post_id=4021 time=1604566634 user_id=58]
Und hier wäre sogar noch ein verschachtelter, langer,
mehrzeiliger Zitattext (A).
[/quote]
Hier wäre ein langer,
mehrzeiliger Zitattext (B).
[/quote]

(Hier wurde bei allen quote-Befehlen jeweils ein /-Zeichen verwendet.)


(Das erste Leerzeichen innerhalb der roten Befehle wurde hier nur zu Demonstrationszwecken aufgeführt und darf natürlich nicht so eingegeben werden.)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Börsianer