Gastzugang ist limitiert

Diskussion SLS - SELLAS LIFE SCIENCES GROUP

Proessus

Kleinaktionär
03.11.2020
41
228

Hier schonmal die PR von Merck bezüglich Zulassung von Keytruda, bin gespannt was von Sellas kommt in Zusammenhang Keytruda/GPS.
 
G

Gelöschtes Mitglied 234

Gast

Hier schonmal die PR von Merck bezüglich Zulassung von Keytruda, bin gespannt was von Sellas kommt in Zusammenhang Keytruda/GPS.
Die möglichen Einsatzgebiete resp. Krebsarten, bei denen hier eine Studie läuft, sind ja beeindruckend, Wahnsinn.

"Merck verfügt über das branchenweit größte klinische Forschungsprogramm im Bereich der Immunonkologie. Derzeit gibt es mehr als 1.500 Studien, die KEYTRUDA bei einer Vielzahl von Krebsarten und Behandlungssituationen untersuchen. Das klinische Programm von KEYTRUDA zielt darauf ab, die Rolle von KEYTRUDA bei verschiedenen Krebsarten und die Faktoren zu verstehen, die die Wahrscheinlichkeit vorhersagen können, dass ein Patient von einer Behandlung mit KEYTRUDA profitiert, einschließlich der Erforschung verschiedener Biomarker. "

Merck fährt 1'500 Studien mit Keytruda, viele Combi-Studien, hui. Da hat Sellas aber einiges an Konkurrenz, sie sind sicher nicht die Einzigen, die da etwas hoffnungsvolles im Köcher haben.

Ach ja: wird den Aktionären nicht gefallen, wenn Sellas sich heute nicht äussert (was sie ja bis Ende Juni 2021 angekündigt haben). Da bn ich nun wirklich sehr gespannt. Gestern ist der Kurs ja mal kurz auf USD 14.87 geschossen, aber dann mit rot geschlossen...
 

bardi_baby

Neuling
21.05.2021
4
8
 
G

Gelöschtes Mitglied 234

Gast
space rocket GIF
 
G

Gelöschtes Mitglied 234

Gast
Genial, es wirkt. Alle noch am Leben nach 9 Monaten, bin jetzt schon gespannt, um wieviel die Lebensdauer dann unter dem Strich verlängert wird. Voll schön, dass wir das heute noch nicht wissen, denn dann sind sie am Leben :drinks:.

Ich habe nie verstanden (und verstehe es immer noch nicht), warum diese Firma (gestern noch) mit unter 200 Mio bewertet war. Da gibt es noch viel Luft nach oben, da lohnt es sich an die vielseitigen zukünftigen weiteren Studien und Behandlung diverser anderer Krebsarten vor Augen zu führen.

Das hier ist erst der Anfang, es wird weiter nach oben gehen, aber nach dem Anstieg insgesamt auch mal wieder stärker konsolidieren.
 

Proessus

Kleinaktionär
03.11.2020
41
228
Volumen ist riesig, der Kurs hat sich nach einem hohen Einstieg wieder recht nach unten bewegt. Warten wir mal ab was der Tag noch so bringt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 234

Gast
Offenbar waren die Ergebnisse bereits eingereist mit dem Anstieg der vergangenen Wochen. Da braucht es mehr Geduld alles vermutet, Lizenzverträge sind richtige Kurstreiber geworden. Ich habe Zeit, bin stark im Plus hier und daher auch sehr entspannt. Aber auch etwas enttäuscht über den Kursverlauf, klar hatte ich mehr erwartet hier.
 
G

Gelöschtes Mitglied 234

Gast
Vielleicht folgt noch ein Offering.....
Kann gut sein, Preis je Aktie gleicht sich dann dem Offeringpreis an... Schon fast 5 Mio Aktien durch heute. Wir werden sehen, ich bleibe stark investiert hier und wüsste nicht, warum ich verkaufen soll... Schaue nicht mehr hin nun heute...